Landkarten einbinden

Eine Landkarte und Anfahrtsbeschreibung auf der Homepage ist eine feine Sache. Landkarten sind aber urheberrechtlich geschützes Material (§2 UrhG) und dürfen nicht einfach kopiert oder eingescannt und hochgeladen werden!

Ebenso wie bei Fotos ist ggf. die Genehmigung der Rechteinhaber einzuholen (i. d. R. der Verlag).

Eine andere (sogar modernere und interaktive!) Möglichkeit ist die Verwendung eines online-Kartendienstes wie google maps oder openstreetmap.

  • openstreetmap: Die Geodaten von openstreetmap stehen unter der Open Database License. Quellennennung als "© OpenStreetMap contributors". Näheres zur Lizensierung und korrekten Quellenangabe hier.
  • google maps: Können für nicht-gewerbliche Zwecke einfach aus der Kartenansicht heraus eingebunden werden. Näheres hier.
    Oder: Können mit Hilfe der google-eigenen API in kommerzielle und nicht-kommerzielle Seiten eingebunden werden. Die Seite muss öffentlich, frei zugänglich und kostenlos sein. Google beschränkt die Zahl der Aufrufe pro Tag (allerdings recht großzügig) und die Größe der Darstellung. Genaueres hier und hier.

Für Fortgeschrittene: Mit der google maps engine lite können Privatpersonen eigene Karten mit Routen, Standpunkten etc. erstellen. Mehr dazu hier.

Landkarten einbinden im Homepagebaukasten

Für den Homepagebaukasten: Siehe "Externe Inhalte einbinden"

NEU: Der Blog zu "Wir sind dann mal Web!"

Unter blog.internet-ekvw.de informieren wir ab sofort über aktuelle technische Entwicklungen und Neuerungen rund um unsere Produkte und geben Tipps und Hinweise für die praktische Arbeit.

 
 
 
 
Landkarten
 

Die Seite www.support-ekvw.de ist ein Projekt der
Evangelischen Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum - Datenschutzerklärung